Quick-Info:
Einsatzübungstag für alle Aktiven am 23.9.2016 um 17:00 Uhr
Willkommen auf der Seite der Freiwilligen Feuerwehr Gebelkofen!


Feuerwehraktionswoche 2016
Traditionell wurde im Rahmen der Feuerwehraktionswoche eine gemeinsame Übung der Feuerwehren Obertraubling, Niedertraubling, Gebelkofen und Oberhinkofen abgehalten. Übungsobjekt war dieses Mal die Spedition TransRegina in Obertraubling. Angenommen wurde ein ausgedehnter Brand im Lagerbereich der im Außenangriff und unter Atemschutz im Innenangriff bekämpft wurde.

Geschrieben am: 21.09.2016, 21:56:16

nach oben



Bundesfeuerwehrwettbewerb in Österreich
Der 12.Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in Kapfenberg ist geschlagen – die Sieger stehen fest. St. Martin im Mühlkreis (Oberösterreich) war – wie vor vier Jahren in Linz – auch 2016 in Kapfenberg einfach unschlagbar. Mit einer fulminanten Zeit von 28,42 Sekunden beim Löschangriff in der Königsdisziplin „Bronze A“ kürten sich die St. Martiner-Florianis zum „Bundes-Champion 2016“. Auch in der Klasse „Silber A“ ging St. Martin als Bundessieger vom Platz.
Die Freiwillige Feuerwehr Gebelkofen, die sich bereits im letzten Jahr für den Wettbewerb in der Steiermark qualifizierte, benötigte für den Löschangriff sehr gute 38,74 Sekunden – Bestzeit überhaupt, jedoch bekam die Wettkampfgruppe 10 Fehler von den Bewertern aufgebrummt. Für den Staffellauf brauchte die Gruppe 58,17 Sekunden. Diese Leistung reichte, um in der Gästewertung als beste bayerische und zweitbeste Deutsche Feuerwehr den 11 Platz zu belegen.
Die „Mürzmetropole Kapfenberg“, drittgrößte Stadt der Steiermark, war vom 9. bis 11. September 2016 Austragungsort des 12. Bundesfeuerwehrleistungsbewerbs. Als perfekter Gastgeber präsentierten sich unter der Federführung der FF Kapfenberg-Stadt die sieben Kapfenberger Feuerwehren, die den Bundesbewerb im örtlichen Franz-Fekete-Stadion nach einer mehrjährigen Vorbereitungszeit ausrichteten.
Knapp 3.000 Florianis aus dem In- und Ausland - und mindestens ebenso viele Fans und Schlachtenbummler – waren an diesem Wochenende beim 12. BFLB in Kapfenberg zugegen. Sie alle erlebten eine sportliche und kameradschaftliche Veranstaltung der Superlative, die sich am Ende der Veranstaltung auch in den Top-Zeiten auf der Bewerbsbahn widerspiegeln.
Mit der Schlusszeremonie fand der 12. Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in Kapfenberg ein würdiges Ende. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste – an deren Spitze Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Michael Schickhofer, Landesrat Johann Seitinger und Nationalrat Erwin Spindelberger standen – wurden die Sieger gekürt.
Aus den Händen von Feuerwehrpräsident Albert Kern sowie den Feuerwehrvizepräsidenten Armin Blutsch und Ing. Franz Humer, MSc. nahmen die Gruppenkommandanten der „Siegerteams“ ihre Trophäen in Empfang. Zuvor würdigten die Ehrengäste die Top-Leistungen der österreichischen Florianis, wie auch jene der am Bewerb teilnehmenden ausländischen Gästegruppen.


Geschrieben am: 21.09.2016, 21:51:54

nach oben




-> Ältere Beiträge

Letzte Aktualisierung:

Bereich: Termine
am 27.09.2016, 15:00:53


Links:

- FF Obertraubling
- FF Oberhinkofen
- FF Köfering
- FF Niedertraubling
- FF Kirchberg
  (am Wechsel -NÖ)

- Kreisfeuerwehrverband
  Regensburg

- Gästehaus und
  Restaurant St. Florian

  FREIWILLIGE FEUERWEHR GEBELKOFEN     -     Design & Code by www.ff-gebelkofen.de Admin-Bereich